5 Lesezeichen - Sortieren nach: Datum ↓ / Titel /

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 1 von 1 Bookmarks: tagged with "journalismus+socialmedia"

  1. Das Kommentarfeld unter Artikeln: ein Trollhaus. Leo Lagercrantz war Chefredakteur einer meinungsstarken schwedischen Online-Zeitung. In seinem Gastbeitrag erklärt er, warum der geballte Hass und die Dummheit in den Nutzerkommentaren unter den Artikeln ihn erst zur Verzweiflung, dann zur Aufgabe seines Jobs gebracht haben. Jetzt plädiert er für moderierte Meinungsfreiheit.
    http://www.sueddeutsche.de/kultur/mei...-elend-der-nutzerkommentare-1.1147168
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (23.09.2011)
  2. New publishing platforms, apps and ways of multimedia reporting are emerging all the time. So how do you make sense of all that is now possible? What should you do, and how? And how can you pick up skills you need? That’s a topic we are looking at in great depth in the Masterclasses section of Multimedia Journalism: A Practical Guide.
    http://writeeditblog.blogspot.com/201...ed:+WriteEditBlog+(Write,+edit,+blog)
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (23.05.2011)
  3. "Wir haben allerdings das Problem, dass Freiheit im Internet als Konsumenten-Freiheit definiert wird". Für Demokratie sei es aber notwendig, auch mit Themen und Meinungen in Berührung zu kommen, die nicht den eigenen Interessen und Positionen entsprechen. Aus diesem Grund hält er die klassischen Medien mit ihrer Position des "neutralen Beobachters" auch für unerlässlich. "Es gibt keine Krise des Journalismus, wohl aber eines des Geschäftsmodells."
    http://derstandard.at/1302745323301/r...n-werden-immer-noch-zu-spaet-erzaehlt
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (17.04.2011)
  4. Welche Maßnahmen sind notwendig, um das Urheberrecht zu einem zentralen Regelungsprinzip der globalen Informationsordnung weiterzuentwickeln? Statt Umbauarbeiten benötigen wir eine grundlegende Revision des Fundaments: der Theorie vom geistigen Eigentum,
    http://carta.info/26165/den-gordische...n-fuer-ein-neues-urheberrechtskonzept
  5. Nicht alle Lokalzeitungen sind vornehmlich auf auf die Auslastung ihrer Druckmaschinen erpicht, fabrizieren “Bratwurstjournalismus” und kippen ihre Printtexte einmal täglich ins Netz, ohne sich weiter darum zu kümmern, wie Heddesheimblogger Hardy Prothman
    http://medialdigital.de/2010/01/22/so...es-geheime-gutachten-ins-netz-stellen

Seitenanfang

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 1 von 1 Bookmarks: tagged with "journalismus+socialmedia"

Impressum - Angetrieben von SemanticScuttle