15 Lesezeichen - Sortieren nach: Datum ↓ / Titel /

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 1 von 1 Bookmarks: tagged with "german"

  1. The word list below is based on a scientific study conducted by Randall Jones & Erwin Tschirner. For a much longer list of the most common 4034 German words (!), consult their book A Frequency Dictionary of German. Core Vocabulary for Learners. See also the top 25 lists: the 25 most common German nouns, verbs, adjectives, adverbs, etc.
    http://www.vistawide.com/german/top_100_german_words.htm
    Schlagwörter: von kaffeeringe (15.06.2011)
  2. "Tech-Podcasts liefern in großer Regelmäßigkeit Neuigkeiten und Wissenswertes rund ums Internet. Die zumeist mehrköpfigen Teams behandeln mit unterschiedlicher Spezialisierung verschiedenste Themen aus den Bereichen Technologie oder Netzkultur und das im Audio- oder Video-Format. Wir haben uns einige Podcats mit verschiedenen Schwerpunkten und mit unterschiedlicher Spieldauer genauer angehört und angesehen, und stellen sie euch in diesem Artikel vor. "
    http://t3n.de/news/besten-deutschsprachigen-tech-podcasts-297081
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (01.03.2011)
  3. Braucht Kindererziehung und Bildung Disziplin, Druck und Kasernenhofton? Das ist eine immer häufiger gehörte Position - nicht erst seitdem die chinesisch-amerikanische Tigermutter Amy Chua in einem Buch beschrieben hat, wie sie mit Drill und Sadismus ihre Töchter zu Höchstleistungen anspornen wollte. Bücher wie "Lob der Disziplin" stürmen die Bestsellerlisten, dass Schulen "Schlachtfelder" sind, in denen Kinder, die nie erzogen wurden, ihre Mitschüler und vor allem ihre Lehrer terrorisieren, gilt als allgemein anerkannter Sachverhalt. Und über all dem wabert so eine Grundhaltung: Dass Kinder natürlich Grenzen brauchen, dass ihnen die heute niemand mehr ziehe, dass da eine verkommene Generation heranwachse und dass man das nur mit Druck, Disziplin, Autorität in den Griff bekäme und dass umgekehrt Laissez-Faire und antiautoritäre Erziehung an all diesen Malaisen schuld sind. Woher kommt diese Kampfesstimmung, dieser autoritäre Geist, der heute wieder in unsere Bildungsdebatten Einzug hält? FS Misik hat die Antwort.
    http://www.misik.at/fs/168.php
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (17.02.2011)
  4. Es kommt also darauf an, bei wem die Kontrolle über die Bildung von Verkehrsklassen liegt, über die in dieser Diskussion andernorts immer wieder geredet wird. Es kommt nicht darauf an, welcher Provider dabei mitwirkt, solange die Kontrolle an der richtige
    http://blog.koehntopp.de/archives/293...as-ist-okay-und-was-ist-es-nicht.html
  5. Ohne gesichertes Urheberrecht keine neuen Bücher, keine neue Musik, keine neue Software. Soweit das einhellige Credo von Verlagen, Plattenfirmen und Sofwarefirmen - Rechteverwaltern und -verwertern, die pikanterweise ja meist nicht die Urheber der jeweili
    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33092/1.html
    Schlagwörter: , , , , von kaffeeringe (11.08.2010)
  6. Im Internet ist zu sehen, warum die niederländische Jugend sich radikalisiert und inzwischen bevorzugt Wilders wählt. Beobachter warnen vor einer tiefen Spaltung der heranwachsenden Generation.
    http://www.sueddeutsche.de/digital/wa...nd-und-der-zorn-aus-dem-netz-1.957168
    Schlagwörter: , , , , , , von kaffeeringe (11.06.2010)
  7. Die Kulturflatrate, eine zentral eingesammelte und an Rechteinhaber ausgeschüttete Pauschalabgabe auf online verteilte Kulturgüter, wird zunehmend auch von Parteien und Vertretern der Contentindustrie diskutiert und immer öfter befürwortet. Wir führen Arg
    http://netzwertig.com/2009/06/29/kulturflatrate-pro-und-contra
  8. Am 06.12. strahlte der Bayerische Rundfunk ein Feature von Georg Seeßlen und Markus Metz aus: "In der Mainstreaming-Falle. Der deutsche Film kann gar nicht besser sein."
    http://filmtagebuch.blogger.de/stories/1543222
    Schlagwörter: , , , , , , , von kaffeeringe (17.03.2010)
  9. Alle reden von der Cloud. Müssen Sie oder sollen Sie da auch mitmachen? Amazon macht sehr erfolgreich seine Web Services, Microsoft hat eben mit BPOS eine ganze Serie von Cloud Services aufgelegt. Darum je 5 Gründe dafür und dagegen
    http://blog.online.ch/2009/04/cloud-computing-grunde-dafur-und-dagegen
    Schlagwörter: , , , , , von kaffeeringe (03.02.2010)
  10. Unser Ziel ist die Etablierung eines durchlässigen demokratischen Prinzips in politischen und gesellschaftlichen Bereichen zur Stärkung der gesellschaftlichen Mitwirkung und Mitbestimmung. Wir möchten die Möglichkeit schaffen, das bereits vorhandene breit
    http://liqd.de
    Schlagwörter: , , , , , von kaffeeringe (28.12.2009)
  11. Regelmäßig aktualisierte Dokumentarfilme auf Deutsch – Das kostenlose Online-Doku-Filme Verzeichnis
    http://www.dokumentarfilm24.de
  12. Wer erinnert sich noch an die großen Zeiten von AOL oder Altavista, an Netscape oder gar Fireball? Lycos, einst in einem Atemzug mit Yahoo genannt, ist ebenso Geschichte, und auch Yahoo hat seinen Zenit längst überschritten. Heute bestimmen Google, Facebo
    http://www.faz.net/s/Rub2F3F4B59BC1F4...71A5A63E9F~ATpl~Ecommon~Scontent.html
  13. 1876 sagte Alexander Graham Bell, der kurz zuvor sein Telefon erfunden hatte, dass niemand so ein Telefon zu Hause wollen würde, weil es die Leute dauernd stören könnte. 1977 sagte Ken Olsen, der damalige Chef der Digital Equipment Corporation (DEC), dass
    http://futurezone.orf.at/stories/1632549
    Schlagwörter: , , , , , , von kaffeeringe (25.11.2009)
  14. Erweiterungen für das kostenlose Office-Paket erschließen dem Nutzer neue Anwendungsbereiche und liefern elegante Lösungen, die mit Bordmitteln nicht oder nur auf Umwegen erreichbar sind.
    http://www.heise.de/software/download/special/openoffice_lernt_dazu/57_1
  15. Wie die Netzwerkkultur die Gesellschaft verändert
    http://www.scribd.com/doc/22129551/Lpr-Forum-Medienzukunft
    Schlagwörter: , , , , von kaffeeringe (05.11.2009)

Seitenanfang

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 1 von 1 Bookmarks: tagged with "german"

Impressum - Angetrieben von SemanticScuttle