Suche Ergebnisse

154 Lesezeichen - Sortieren nach: Datum ↓ / Titel /

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 1 von 7

  1. What we really need is a new way of verifying our identities online that doesn’t involve memorizing dozens of alphanumeric combinations, and doesn’t add layers of complexity for users.
    http://techland.time.com/2012/08/08/o...n-system-here-are-some-ways-to-fix-it
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (21.01.2019)
  2. Banks are closing ATMs and branches in an attempt to ‘nudge’ users towards digital services – and it’s all for their own benefit
    https://www.theguardian.com/commentis...p_Semantic_Scuttle_Jar_-_Add_Bookmark
    Schlagwörter: von kaffeeringe (29.07.2018)
  3. To help Firefox users have more control of their data on Facebook, we’ve created the Facebook Container Extension.
    https://blog.mozilla.org/firefox/facebook-container-extension
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (28.03.2018)
  4. At its inception, the internet was a beautifully idealistic and equal place. But the world sucks and we’ve continuously made it more and more centralized, taking power away from users and handing it over to big companies. And the worst thing is that we can’t fix it — we can only make it slightly less awful.
    https://thenextweb.com/eu/2017/06/09/.../?amp=1&__twitter_impression=true
    Schlagwörter: von kaffeeringe (07.01.2018)
  5. So while Google’s CEO talks only about the “amazing things” coming down the pipe in a world where everyone trusts Google with all their data — failing entirely to concede the Big Brother aspect of surveillance-powered AIs — Google’s products are similarly disingenuous; in that they are designed to nudge users to share more and think less.

    And that’s truly the opposite of responsible.
    https://techcrunch.com/2016/10/05/not-ok-google/amp
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (05.10.2016)
  6. Very often people tell me "we don't need HTTPS" and most of the time the justification is based on 1 of 2 arguments. It's either "we don't have a login screen" or "we don't serve any sensitive data". Supporting HTTPS on your site has so much more to offer than just protecting passwords and user's sensitive data. In this blog I'm going to cover some of the great reasons to add HTTPS support to your site that don't have anything to do with the privacy of data exchanged. I'm also going to debunk some of the common myths around HTTPS support that often come up.
    https://scotthelme.co.uk/still-think-you-dont-need-https
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (18.04.2016)
  7. Was wir im Web lesen und tun, wird mit den Techniken des Web-Tracking beobachtet und zur Grundlage für Werbeschaltungen. Wie würde es aussehen, wenn die Techniken uns im Leben außerhalb des Web begegneten? Eine Erzählung von Jacques Mattheij.
    https://irights.info/artikel/ich-hatt...-ueberallhin-verfolgt-zu-werden/27132
    Schlagwörter: von kaffeeringe (02.04.2016)
  8. Seit Anfang Dezember befindet sich das Projekt Let’s Encrypt in der öffentlichen Beta-Phase. Hiermit können TLS-/SSL-Zertifikate für eigene Domains erstellt werden. Ziel des Projekts ist ein möglichst einfacher und automatisierter Prozess für die Ausstellung von Zertifikaten, so dass Verschlüsselung im Web sich als Normalfall durchsetzen soll.

    Der Vorteil für den Betreiber eines Servers ist dabei v.a., dass diese Zertifikate komplett kostenlos sind und dennoch alle gängigen Browser diese als vertrauenswürdig einstufen, d.h. keine für den User abschreckenden Warnungen mehr ausgegeben werden, was bei selbst signierten Zertifikaten immer ein Problem darstellt.

    Der folgende Artikel zeigt, wie man mit Let’s Encrypt ein SSL-Zertifikat für den Webserver nginx erzeugt und einbindet.
    https://decatec.de/home-server/https-...rtifikate-mit-lets-encrypt-fuer-nginx
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (29.12.2015)
  9. Are you a frequent user of web apps? Would you prefer them to be more integrated into your desktop? The Epiphany browser can do just that and this article will show you how.
    http://www.makeuseof.com/tag/epiphany-web-apps-integrate-web-desktop
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (30.10.2015)
  10. vor ein paar tagen hat google die spezifikationen für amphtml veröffentlicht und eine demo veröffentlicht, was sie in etwas damit zu tun gedenken. die demo kann man sich hier mit einem mobilen browser (oder einem mobilen user agent) ansehen (dort dann nach obama oder zum beispiel faz suchen). die spezifikationen für amphtml hat google auf github gepackt. google hat auch eine animation erstellt, die zeigten soll wie amp-seiten in den google-sucheergebnissen funktionieren könnten.
    http://wirres.net/article/articleview/8649/1/6
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (12.10.2015)
  11. TaskPipes is a tool to turn any data into a spreadsheet. But why?

    Well, spreadsheets are flexible. They’re accessible to the full spectrum of users, from completely non-technical to Turing Award winners. Tabular data is just really easy to manipulate, modify and get into the format you need.
    http://blog.taskpipes.com/2015/09/22/...ker-news-on-a-schedule-with-taskpipes
    Schlagwörter: von kaffeeringe (23.09.2015)
  12. This is a portable ownCloud client that runs on Windows. At starttime a Batch file is executed and will prompt you for a password. On first run this will set your password to encrypt the ownCloud client configuration (host, user, password) and the data stored in your portable Documents folder.
    https://github.com/BennyLi/encryptedOwnCloudPortableClient
    Schlagwörter: von kaffeeringe (21.09.2015)
  13. Firefox has been criticized by users for not fitting well in Fedora Workstation. Although it improved with the new interface called Australis, it still doesn’t feel as native as GNOME Web (Epiphany). It’s not likely it will close the gap any time soon for two reasons:
    http://fedoramagazine.org/make-firefox-look-native-fedora
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (07.08.2015)
  14. Nowdays whole Internet business cannot exist without SEO. Many e-business owners do their best to optimize their sites for serch engines. There is quite a lot of guides and tutuorials telling what to do to achieve best results. I belive you have just read one or two… or five even? Over the time more and more of these tutorials are stating that the website pagespeed affects SEO. In fact not only SEO, but also few other things like UX followed directly by conversion rate. So more awarness grows around pagespeed also among WordPress users. To maintan some order first let me show for these who do not know that yet, a several examples on how to check your WordPress site page speed.
    http://customizewp.com/eliminate-rend...d-content-in-wordpress-w3-total-cache
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (20.06.2015)
  15. Created and designed by Google, Material Design is a design language that combines the classic principles of successful design along with innovation and technology. Google's goal is to develop a system of design that allows for a unified user experience across all their products on any platform.
    http://materializecss.com/about.html
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (20.06.2015)
  16. Yesterday, the journal Science released a study by Facebook employees examining what content you do (and don’t) see on Facebook’s news feed. Its conclusion, at first glance, was that the Facebook news feed algorithm does not keep users from seeing opinions they disagree with (a reference to the so-called filter bubble of social media, in which you assume most people agree with you because you are not exposed to other viewpoints). But after prominent media outlets covered the study's findings, data scientists began to speak up. Actually, they argued, the study has major flaws, and its conclusion suggests that the news feed algorithm does hide news stories it thinks you will disagree with.
    https://www.fastcompany.com/3046111/f...over-the-facebook-filter-bubble-study
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (16.06.2015)
  17. „Wie wir mit Begeisterung das totalüberwachte Bildungssystem einführten – eine Rückschau auf die Jahre 2015 bis 2025“ war der Titel meines Vortrags auf der re:publica 2015. Der Text aus der Ankündigung steht unten nochmal. Außerdem habe ich einige Rückmeldungen zusammengetragen (und teilweise zurückkommentiert).
    http://linkis.com/www.joeran.de/N5Euu
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (10.05.2015)
  18. Die finale Version meines SEO Keyword-Monitors ist nun fertig. Wer meinen Blog regelmäßig liest weiß, dass ich schon seit Monaten ein eigenes Tool habe, mit dem ich Keywords für meine Projekte im deutschen Google verfolge. Da sich die Anfragen nach der Vorstellung des Tools gehäuft haben, habe ich das Tool aus einem meiner Projekte ausgekoppelt, das Userinterface optimiert, einige weitere Funktionen programmiert.
    http://blog.damianschwyrz.de/seo-keyword-monitor-and-tracker
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (09.03.2015)
  19. Search Replace DB version 3.0.0 (currently a BETA version) allows you to carry out database wide search/replace actions that don’t damage PHP serialized strings or objects with a user friendly interface and experience.
    https://interconnectit.com/products/s...h-and-replace-for-wordpress-databases
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (18.01.2015)
  20. Wie die Grünen setzt auch die Landes-SPD für die Programmentwicklung auf online: Mit einer aufgeräumten Plattform und Live-Kommentaren. Fehlen nur die User
    http://www.taz.de/Virtuelle-Programmdiskussion/!146188
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (18.09.2014)
  21. Das mag arrogant klingen, öffentlich geäußert setzt es aber Standards für eine Diskussionskultur, die nicht nur online dringend fehlt. Es ist ein überfälliger Schritt, dem (Netz-)Dialog eine Richtung zu geben: Warum redet man überhaupt? Welches Ziel verfolgt das Gespräch? Es ist keine Form der Zensur, sondern vielmehr Voraussetzung für einen geglückten Dialog, Antworten auf diese Fragen zu geben - und auch durchzusetzen. Leser und Autoren wissen dann, worum sich das Gespräch dreht, das sie nun führen können. Und sie kennen auch dessen Grenzen.
    http://www.sueddeutsche.de/digital/de...en-im-netz-hart-aber-fair-1.2085039-2
    Schlagwörter: von kaffeeringe (15.08.2014)
  22. Viele Abgeordnete im Bundestag haben Nebenverdienste. Na und? Das zeigt doch nur, dass sie auch außerhalb der Politik zu etwas taugen.
    http://www.zeit.de/politik/deutschlan...4-04/Kolumne-nebenverdienst-politiker
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (28.04.2014)
  23. Meinungsfreiheit ist eine tolle Sache. Und eine enorm wichtige Sache außerdem. Aber gerade im Internet wird dieses Wort oft falsch verstanden. Denn “Meinungsfreiheit” ist nicht gleichbedeutend mit “Ich darf alles sagen was ich will und wo ich will“. Wir leben glücklicherweise in einem Land, in das Recht auf freie Meinungsäußerung herrscht und niemand wegen seiner Meinung verfolgt werden darf. Aber auch wenn jeder ein Recht auf seine Meinung hat, folgt daraus nicht, dass man auch das Recht hat, diese Meinung überall kund zu tun.
    http://scienceblogs.de/astrodicticum-...keine-zensur-was-ist-meinungsfreiheit
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (21.04.2014)
  24. When. Do. enables a user to easily set up and share “When/Do” recipes to seamlessly automate activities in their daily lives.
    http://www.kiwiwearables.com/index.html
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (14.01.2014)
  25. Mopidy is a music server which can play music both from multiple sources, like your local hard drive, radio streams, and from Spotify and SoundCloud.
    http://www.mopidy.com
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (27.11.2013)

Seitenanfang

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 1 von 7

Impressum - Angetrieben von SemanticScuttle