Alle Lesezeichen

2830 Lesezeichen - Sortieren nach: Datum ↓ / Titel /

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 3 von 114 Bookmarks: Neue Lesezeichen

  1. Offenbar sind vor allem jene empfänglich für Verschwörungstheorien, die ihre eigene Urteilsfähigkeit überschätzen. Die meinen, sie könnten eigenständig jede Frage beantworten und alle Zusammenhänge erschliessen.
    https://www.dasmagazin.ch/2017/03/10/meine-verirrten-freunde
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (21.03.2017)
  2. Nationalistische Politiker wollen die Demokratie aushöhlen. Sie instrumentalisieren dabei sowohl linke als auch konservative Kritik. Eine Liste ihrer Kampfbegriffe
    http://www.zeit.de/kultur/2017-03/rec...ulismus-alphabet-rechte-kampfbegriffe
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (07.03.2017)
  3. Gute Bildung ist kein Teufelswerk, aber man braucht ausreichend Ressourcen, sagt Bildungsforscher Wilfried Bos. Die Größe der Klasse oder die Anzahl der Ausfallstunden sei aber gar nicht entscheidend. Wir sprachen mit dem Professor vom Institut für Bildungsforschung (IfB) an der TU Dortmund über gute Schule und das Projekt Unterrichtsausfall-Check.
    https://www.ikz-online.de/staedte/dor...er-bildungsforschung-id209753713.html
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (28.02.2017)
  4. Rightwing snowflakes are offended by everything from Kermit to holiday greetings and Starbucks cups
    https://www.theguardian.com/commentis...-culture-trump-america-brexit-britain
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (23.02.2017)
  5. Trump’s younger supporters know he’s an incompetent joke; in fact, that’s why they support him.
    https://medium.com/@DaleBeran/4chan-t...key-to-the-rise-of-trump-624e7cb798cb
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (16.02.2017)
  6. Früher reichte ein Gehalt, um eine Familie zu ernähren. Heute braucht es zwei, heißt es. Aber stimmt das wirklich?
    http://www.zeit.de/2017/04/familie-ve...-gehalt-dienstleister/komplettansicht
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (16.02.2017)
  7. Jeder weiss, dass Donald Trump lügt. Er selber auch. Doch glaubt er zugleich an eine Wirklichkeit jenseits der Fakten.
    https://www.nzz.ch/feuilleton/fake-news-wahrheit-welche-wahrheit-ld.144218
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (13.02.2017)
  8. -
    https://thesocietypages.org/cyborgolo...ral-high-ground-and-finding-it-barren
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (11.02.2017)
  9. Berkeley-Linguistin Elisabeth Wehling im Interview über die Rhetorik von Rechtspopulisten, über alternative Fakten und über die Sprache von Martin Schulz.
    http://m.tagesspiegel.de/medien/sprac...-den-leim/19345710.html?utm_referrer=
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (05.02.2017)
  10. Warum manche Politiker immer weicher formulieren - und andere immer härter: Die grüne Medienpolitikerin Tabea Rößner über Redaktionen, Politiker und Schlagzeilen.
    http://m.tagesspiegel.de/meinung/gast...hlagzeile/19252170.html?utm_referrer=
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (15.01.2017)
  11. "Bitte, bitte keine Superlative." Reporter Uwe Kopf hat eine vergilbte Seite mit Schreib-Tipps hinterlassen – lesenswert.
    http://m.abendblatt.de/kultur-live/tv...ournalisten-wird-zum-viralen-Hit.html
    Schlagwörter: von kaffeeringe (14.01.2017)
  12. Kann sich der Mensch besser verwirklichen, wenn ihm der Staat ein bedingungsloses Grundeinkommen bietet? Der Armutsforscher Christoph Butterwegge bezweifelt das. Ein Kommunismus im Kapitalismus sei nicht möglich, sagt der Kandidat der Linkspartei für die Wahl zum Bundespräsidenten.
    http://www.deutschlandradiokultur.de/...t.2162.de.html?dram:article_id=375838
    Schlagwörter: von kaffeeringe (09.01.2017)
  13. This page will let you convert a large number of latitude/longitude pairs to their approximate address. Paste them into the left box (in the form Latitude,Longitude separated by either tabs or commas followed by new lines) and hit the 'Reverse geocode' button. Then go and make a cup of tea and when you return the box below should have the approximate addresses. Selecting Address components below will split the address into its parts (street name, postcode etc). Copy the output into a CSV file for easier manipulation.
    https://www.doogal.co.uk/BatchReverseGeocoding.php
    Schlagwörter: von kaffeeringe (09.01.2017)
  14. On Twitter, abuse is not just a bug, but — to use the Silicon Valley term of art — a fundamental feature.
    https://www.buzzfeed.com/charliewarze...e-to-s?utm_term=.pqmVrE9ZL#.sbdNeJ827
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (09.01.2017)
  15. Andrea Röpke beschreibt in ihrem "Jahrbuch rechte Gewalt" verheerende rechtsextreme Tendenzen in Deutschland. Die Journalistin warnt vor einer Art Alltagsterror, der aber verglichen mit den islamistisch motivierten Anschlägen kaum Aufmerksamkeit erfahre.
    http://www.deutschlandradiokultur.de/...en.990.de.html?dram:article_id=375722
    Schlagwörter: von kaffeeringe (08.01.2017)
  16. “As we continue to learn from the internet, I want to pause to look back at what the internet has taught us so far.”
    http://www.recode.net/platform/amp/20...nternet-future-of-media-online-social
    Schlagwörter: von kaffeeringe (02.01.2017)
  17. Eine mögliche Prekarisierung von Arbeit und ihre Folgen auf das Wahlverhalten: Spätestens seit dem Wahlsieg Donald Trumps in Amerika und dem Wahlerfolg von Rechtspopulisten in Deutschland wird darüber diskutiert. So einfach scheinen die Zusammenhänge aber nicht zu sein - denn Statistiken zeigen zum Beispiel, dass der klassische Vollzeitjob weiterhin stark vertreten ist.
    http://www.deutschlandfunk.de/verunsi...it.724.de.html?dram:article_id=375095
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (29.01.2017)
  18. In Zukunft könnte es nicht mehr genug Arbeit im traditionellen Sinne für alle geben. Deshalb wird heiß über ein Grundeinkommen diskutiert - doch es ist keine Zauberformel.
    http://www.sueddeutsche.de/kultur/ges...dingungslose-grundeinkommen-1.3010402
    Schlagwörter: von kaffeeringe (01.01.2017)
  19. Ob links oder rechts, ob Top-Manager oder auf Hartz IV: Alle lieben das Grundeinkommen. Dabei wird es die Ungleichheit weiter zementieren.
    http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft...kommen-ist-nur-ein-maerchen-1.3315254
    Schlagwörter: von kaffeeringe (01.01.2017)
  20. Social Bots bilden unsere Meinung. Troll-Armeen nehmen Einfluss. Fake-News entscheiden die nächste Wahl. In der aufgeregten Debatte um Medienkonsum und Propaganda geht vieles durcheinander. Wir geben einen Überblick zu den wichtigsten Phänomenen.
    https://netzpolitik.org/2016/fakenews...al-bots-sockenpuppen-begriffsklaerung
    Schlagwörter: von kaffeeringe (01.01.2017)
  21. Die Orientierung der politischen Linken an sozialer Gerechtigkeit wird erst glaubwürdig, wenn sie Ausdruck einer integrativen Politik ist. Deren Grundlage ist die Idee, dass die ökonomische Dynamik der Märkte für das Wohlergehen der vielen eingesetzt werden muss
    http://www.faz.net/aktuell/politik/di...-14581266.html?printPagedArticle=true
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (31.12.2016)
  22. Für Nation und Heimat, gegen Oligarchie und Finanzelite: Linke Bewegungen wie Podemos und Nuit Debout klingen oft wie Rechtsradikale, sagt der Soziologe Didier Eribon.
    http://www.zeit.de/kultur/2016-07/did...ational-afd-interview/komplettansicht
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (29.12.2016)
  23. Rund um das Thema der künstlichen Intelligenz gibt es eine inflationäre Vielfalt verschiedenster Begriffe. Was sie bedeuten, wollen wir heute klären.
    http://t3n.de/news/ai-machine-learning-nlp-deep-learning-776907
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (27.12.2016)
  24. Wir haben Angst. Angst vor dem Verlust der Privatsphäre und unserer Freiheit. Dabei sind Daten der Schlüssel zu einer besseren Zukunft der Menschheit.
    http://www.gruenderszene.de/allgemein/dialektik-der-daten
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (27.12.2016)
  25. Der ehemalige Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar hat sich gegen eine massive Ausweitung der Videoüberwachung ausgesprochen. Damit könnten Terroranschläge wie der in Berlin nicht verhindert werden, sagte er im DLF. In bestimmten Fällen könnten Kameras zwar sinnvoll sein, doch müsse es immer eine Abwägung der Gefährdungslage geben.
    http://www.deutschlandfunk.de/peter-s...hr.694.de.html?dram:article_id=374890
    Schlagwörter: von kaffeeringe (27.12.2016)

Seitenanfang

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 3 von 114 Bookmarks: Neue Lesezeichen

Impressum - Angetrieben von SemanticScuttle