Lesezeichen auf dieser Seite werden von einem Administrator gepflegt.

185 Lesezeichen - Sortieren nach: Datum ↓ / Titel / - Lesezeichen anderer Benutzer mit diesem Schlagwort

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 1 von 8 Bookmarks: Tags: wirtschaft

  1. Apple chief talks about tax affairs and overuse of tech at launch of school coding initiative
    https://www.theguardian.com/technolog...ndroidApp_Zu_Firefox_Beta_hinzufügen
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (21.01.2018)
  2. Can you imagine travelling to work in a robotic “Jonnycab” like the one predicted in the cult Arnold Schwarzenegger movie Total Recall? The image from 1990 is based on science fiction, but Mercedes Benz does have a semi-autonomous Driver Pilot system that it aims to install in the next five years and Uber is also waging on a self-driving future. Its partnership with Volvo has been seen as a boost to its ambitions to replace a fleet of self-employed drivers with autonomous vehicles.
    https://theconversation.com/automatio...robots-and-the-end-of-work-myth-89619
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (17.01.2018)
  3. Auch wenn das vermutlich Allgemeinwissen ist, so wurde mir die Bedeutung erst so richtig durch Bruce Schneiers neuestes Buch "Data and Goliath" bewusst.
    https://www.heise.de/developer/artike...-kein-oeffentlicher-Raum-2743115.html
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (07.01.2018)
  4. The BBC contacted ten businesses in London that once advertised accepting Bitcoin. Four no longer accepted it, and two that did said they hardly ever received payments in Bitcoin. The same is even true online. The Wall Street Journal, citing a report by Morgan Stanley, recently reported that Bitcoin is now accepted by just three of the top 500 global online merchants, down from five last year.
    http://theconversation.com/bitcoin-is...comes-one-it-could-be-worthless-88656
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (12.12.2017)
  5. 2017 has been terrible for the tech industry’s reputation. And there’s reason to believe it isn’t just a blip.
    https://www.fastcompany.com/40472189/...air-with-silicon-valley-might-be-over
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (02.11.2017)
  6. For decades, tech companies promised to make the world better. As that dream falls apart, disillusioned insiders are trying to take back control.
    https://www.theguardian.com/news/2017...ey-workers-curb-the-power-of-big-tech
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (02.11.2017)
  7. It’s 500 years since Martin Luther defied the authority of the Catholic church. It’s time for a similar revolt against the hypocrisy of the religion of technology
    https://www.theguardian.com/technolog...ndroidApp_Zu_Firefox_Beta_hinzufügen
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (02.11.2017)
  8. The Nobel Prize winner argues that an economy dominated by large corporations has failed the many and enriched the few.
    https://www.thenation.com/article/ame...a-has-a-monopoly-problem-and-its-huge
    Schlagwörter: von kaffeeringe (24.10.2017)
  9. Bevor ich meine aktuelle Analyse mit einem zweiten Teil fortsetze, will ich hier eine aktuelle Publikation vorstellen, die für die Griechenland- und Grexit-Debatte höchst informativ und aufschlussreich ist. Die folgenden Überlegungen zum neusten Buch von Yanis Varoufakis basieren auf der Lektüre der englischen Originalausgabe, deren Übersetzung soeben im Verlag Antje Kunstmann unter dem Titel „Die ganze Geschichte“ erschienen ist. Die Seitenzahlen beziehen sich auf das Buch „Adults in the Room“; die übersetzten Zitate weichen von der deutschen Ausgabe ab, die entsprechenden Stellen sind aber sicher leicht zu finden.
    https://monde-diplomatique.de/shop_content.php?coID=100105
    Schlagwörter: , , , , von kaffeeringe (15.10.2017)
  10. Die Französin Mathilde Ramadier hat in zwölf Berliner Start-ups gearbeitet.
    http://www.zeit.de/arbeit/2017-10/sta...lt-versprechen-luegen/komplettansicht
    Schlagwörter: von kaffeeringe (12.10.2017)
  11. Seine Einführung würde das Ende des Sozialstaats bedeuten. Denn konstruiert ist es nicht für einen Minimalverdiener - sondern für einen Lottogewinner.
    http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft...alitaer-sondern-elitaer-1.3702230!amp
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (11.10.2017)
  12. In case you haven’t noticed, though, you’ve changed from hero to villain. You’re too expensive and exclusive for the rest of the world: The garages that gave us Hewlett-Packard and Google now cost millions of dollars. You’ve moved from icon to joke — the show that bears your name is a cringe-worthy, true-to-life satire.
    https://techcrunch.com/2017/10/08/dea...-americas-fallen-out-of-love-with-you
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (02.11.2017)
  13. Eine düstere Warnung hat sich verselbstständigt: Angeblich ist jeder zweite Arbeitsplatz durch die Digitalisierung bedroht. Wer bietet mehr?
    http://www.zeit.de/2017/11/kuenstlich...oboter-arbeitsplaetze/komplettansicht
    Schlagwörter: , , , , von kaffeeringe (27.03.2017)
  14. Früher reichte ein Gehalt, um eine Familie zu ernähren. Heute braucht es zwei, heißt es. Aber stimmt das wirklich?
    http://www.zeit.de/2017/04/familie-ve...-gehalt-dienstleister/komplettansicht
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (16.02.2017)
  15. Die Orientierung der politischen Linken an sozialer Gerechtigkeit wird erst glaubwürdig, wenn sie Ausdruck einer integrativen Politik ist. Deren Grundlage ist die Idee, dass die ökonomische Dynamik der Märkte für das Wohlergehen der vielen eingesetzt werden muss
    http://www.faz.net/aktuell/politik/di...-14581266.html?printPagedArticle=true
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (31.12.2016)
  16. Welcome to Silicon Valley. We’re smart enough to solve real problems, but we don’t.
    https://medium.com/startup-grind/im-d...ing-sf-tech-is-visionary-9d0e91bfacfb
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (07.10.2016)
  17. Warum soll man auch Steuergelder dafür ausgeben, die Infrastruktur zu erneuern, wenn man das ganze Geld auch einfach an Silicon-Valley-Firmen überweisen kann?
    http://www.sueddeutsche.de/digital/di...uerger-google-co-ausliefert-1.3188319
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (05.10.2016)
  18. Menschen mit mehreren Jobs, die im Auto schlafen und von Almosen leben: So düster kann das Silicon Valley sein, das reiche, strahlende Zukunftslabor der Welt.
    http://www.zeit.de/2016/38/silicon-valley-kalifornien-usa-armut
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (25.09.2016)
  19. We need to rethink what belonging means, and what community means, in order to be able to embrace the fate of distant peoples, and realize that globalization's glass house must be open to all if it is to remain secure. This will require leaders in every sector to present the choices facing the public in a different light.
    http://www.undp.org.lb/programme/gove...e/advocacy/nhdr/nhdr0102/sgspeech.cfm
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (16.08.2016)
  20. Stimmt alles gar nicht, in Deutschland geht es gar nicht so ungerecht zu, behaupten einige. Sechs Gründe, warum die wachsende Ungleichheit gelebte Realität ist
    http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-07...nd/komplettansicht?platform=hootsuite
    Schlagwörter: von kaffeeringe (18.07.2016)
  21. Widespread use of blockchain technology could help local economies stay local and support small and medium-sized businesses, according to Colu CEO Amos Meiri
    http://www.wired.co.uk/article/colu-b...hain-local-economies-wired-money-2016
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (23.06.2016)
  22. Seit Kurzem gibt es in Deutschland eine neue politische Philosophie, die sich mit den globalen Katastrophen unserer Zeit beschäftigt. Sie will mit Mitteln des Kapitalismus den Kapitalismus stürzen. Sie ist eine Mischung aus Techno, Terminator und Marx. Ihr Name: Akzelerationismus.
    http://www.deutschlandfunk.de/philoso...t.1184.de.html?dram:article_id=314626
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (16.06.2016)
  23. Kann Hoffnungslosigkeit einfach langweilig werden? Es besteht tatsächlich Grund zur Annahme, dass in Großbritannien gerade eine solche Geisteshaltung aufkommt. Nennen wir sie: Pessimismusverdrossenheit.
    https://www.blaetter.de/archiv/jahrga...tannien-oder-das-ende-der-resignation
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (16.06.2016)
  24. In this best of all possible investors’ worlds, swashbuckling info-moralists will teach international sex workers about the folly of their life choices by setting them up with a laptop and an extended tutorial on the genius of microloans.
    http://thebaffler.com/salvos/cake-eat...e=twitter.com&utm_campaign=buffer
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (29.05.2016)
  25. Almost every time I see a post for someone requesting a way to earn some extra money to cover some bills there are a half dozen people suggesting that they sign up for Amazon Mechanical Turk and they can earn a couple hundred a month.
    https://www.reddit.com/r/personalfina...nical_turk_to_people/?sort=confidence
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (22.05.2016)

Seitenanfang

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 1 von 8 Bookmarks: Tags: wirtschaft

Impressum - Angetrieben von SemanticScuttle