Lesezeichen auf dieser Seite werden von einem Administrator gepflegt.

6 Lesezeichen - Sortieren nach: Datum ↓ / Titel / - Lesezeichen anderer Benutzer mit diesem Schlagwort

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 1 von 1 Bookmarks: Tags: religion

  1. Eure Berichterstattung über das Reformationsjubiläum ist schnöselig!, warf uns Christ&Welt-Abonnentin Ursula Muth vor. Hat sie recht? Ein Besuch in Wolfhagen bei Kassel
    http://www.zeit.de/2017/44/reformatio...kirche-leserin-kritik/komplettansicht
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (30.10.2017)
  2. Die rechtspopulistische „Pegida“-Bewegung trägt sie im Namen, areligiöse Bestseller-Autoren wie Michel Houellebecq zeichnen angesichts der Geburtenschwäche säkularer Gesellschaften das Bild einer kommenden „Unterwerfung“ und Islamisten verschiedenster Couleur streben sie tatsächlich an: Die „Islamisierung“ der gesamten Welt einschließlich Europas. Und auf Basis einer tatsächlich lesens- und bedenkenswerten Studie des US-Meinungsforschungsinstituts Pew Research Center berichtete auch diesseits.de Anfang April letzten Jahres, dass um das Jahr 2070 herum die Zahl der Muslime erstmals die Zahl der Christen überschreiten, der Islam also zur zahlenmäßig größten Weltreligion aufsteigen könnte. Bei näherer Betrachtung treten jedoch interessante Details zutage, die das populäre Bild drastisch verändern.
    http://www.diesseits.de/aktuelle-ausg...e/1463090400/thesen-toenernen-fuessen
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (17.05.2016)
  3. Die Demokratie gilt als anzustrebendes System. Das Volk hat die Macht - kein Gott oder König. Doch wenn die Staatsgewalt vom Volke ausgeht, kommt es dann zu einer Diktatur der Mehrheit? Und was bedeutet die Säkularisierung für die Demokratie? Ist der Bürger dadurch geschützt vor der Herrschaft der Religion oder garantiert sie die Religionsfreiheit?
    http://www.deutschlandfunk.de/aporien...r.1184.de.html?dram:article_id=347450
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (15.05.2016)
  4. In den Medien sind Muslime Terroristen oder Verbrecher. Dabei sind sie in Wirklichkeit genauso durchschnittlich wie der Rest der deutschen Gesellschaft. Wer nach Ursachen für Integrations-Probleme sucht, findet andere, komplexere Erklärungen.
    https://krautreporter.de/1351--total-normal
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (04.03.2016)
  5. Eine neue US-Studie zeigt, dass nichtreligiöse Menschen von ihrem Mitgefühl für die Not Anderer deutlich stärker als Gläubige motiviert werden.
    http://www.wissenrockt.de/2012/05/01/...aus-mitleid-als-fromme-glaubige-26717
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (02.05.2012)
  6. Studie erforschte erstmals Misstrauen und Vorurteile gegenüber nichtreligiösen Menschen.
    http://www.wissenrockt.de/2011/12/06/...-die-glaubigen-eigentlich-angst-22855
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (16.12.2011)

Seitenanfang

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 1 von 1 Bookmarks: Tags: religion

Impressum - Angetrieben von SemanticScuttle