Lesezeichen auf dieser Seite werden von einem Administrator gepflegt.

223 Lesezeichen - Sortieren nach: Datum ↑ / Titel / - Lesezeichen anderer Benutzer mit diesem Schlagwort

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 1 von 9 Bookmarks: Tags: internet

  1. 16 Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen geben hier ihre Vorhersagen für 2009 preis. Auffallend oft spielen dabei Microblogging und Lifestreaming eine Rolle. Und es geht mehrmals um die Frage: Welche Einschränkungen in ihrer persönlichen Freiheit
    http://t3n.yeebase.com/aktuell/news/n...en-der-experten-plus-gewinnspiel/2370
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (13.01.2009)
  2. The Internet may not be such a dangerous place for children after all.

    A task force created by 49 state attorneys general to look into the problem of sexual solicitation of children online has concluded that there really is not a significant problem.
    http://www.nytimes.com/2009/01/14/tec...amp;amp;partner=MYWAY&ei=5065
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (14.01.2009)
  3. Der wichtigste Online-Prozess des Jahres läuft, und die Web-Gemeinde wettert gegen das antiquierte Urheberrecht. Doch für eine Modernisierung kämpft niemand - es ist ja viel leichter, geltende Gesetze online zu ignorieren. Deshalb schwindet das Rechtsbewu
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,609165,00.html
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (23.02.2009)
  4. Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) hat eben auf einer CeBIT-Pressekonferenz eine aktuelle Web-Studie vorgestellt. Demnach können sich 55 Prozent der Deutschen (also rund 44 Millionen Bürger) ein Leben ohne
    http://www.basicthinking.de/blog/2009...oennen-ohne-internet-nicht-mehr-leben
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (03.03.2009)
  5. I remember Thompson saying something to the effect of “When a 14 year old kid can blow up your business in his spare time, not because he hates you but because he loves you, then you got a problem.”
    http://www.shirky.com/weblog/2009/03/...wspapers-and-thinking-the-unthinkable
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (14.03.2009)
  6. In einer im aktuellen Journal of Pediatrics erschienenen Metastudie kamen die Psychologen Christopher Ferguson und John Kilburn von der Texas A&M International University zu dem Ergebnis, dass die Korrelation zwischen Mediengewalt und Aggression deutlich
    http://www.heise.de/newsticker/Politi...zu-Gewalt-und-Medien--/meldung/134831
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (21.03.2009)
  7. Robert hatte schlecht geschlafen. Seit er vor zwei Monaten seinen neuen Job bei der Bundesprüfstelle für elektronische Medien angetreten hatte, passierte ihm das häufiger. Immer wieder verfolgten ihn diese Träume, die ihm den Schlaf raubten. Roberts beruf
    http://www.spiegelfechter.com/wordpress/508/deutschland-im-jahre-2015
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (27.03.2009)
  8. Es gibt einen Grund, warum viele Angebote im Internet kostenlos angeboten werden. Dieser Grund ist allerdings nicht eine vermeintliche “Gratis-Mentalität” oder ein Aufkommen einer herbeigeschriebenen “Generation kostenlos”. Der Grund liegt in den ökonomis
    http://netzwertig.com/2009/03/26/die-maer-von-der-generation-kostenlos
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (28.03.2009)
  9. -
    http://www.wired.com/techbiz/it/magazine/16-03/ff_free?currentPage=all
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (28.03.2009)
  10. WHEN Facebook signed up its 100 millionth member last August, its employees spread out in two parks in Palo Alto, Calif., for a huge barbecue. Sometime this week, this five-year-old start-up, born in a dorm room at Harvard, expects to register its 200 mil
    http://www.nytimes.com/2009/03/29/tec...1&partner=rss&emc=rss
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (29.03.2009)
  11. Mit Blick auf die Bundestagswahl im Herbst fangen die Kandidaten langsam an, sich mit Twitter, Youtube und Facebook zu beschäftigen. Bißchen spät, um Obamas Strategie zu adaptieren.
    http://www.taz.de/1/leben/internet/ar...rteien-entdecken-twitter-und-facebook
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (29.03.2009)
  12. Die ersten Erfahrungen des US-Präsidenten mit der digitalen Demokratie und was daraus zu lernen ist
    http://www.zeit.de/online/2009/14/obama-digital-demokratie
    Schlagwörter: von kaffeeringe (01.04.2009)
  13. Wir erleben gerade, wie Massenmedien sich in Medienmassen verwandeln. Talbot hat noch nicht gesehen, dass es sich beim vormals Leser, nunmehr Blogger inzwischen um einen bedeutenden Mitspieler und potentiellen Mitkämpfer handelt.
    http://blog.stuttgarter-zeitung.de/?p=7020
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (02.04.2009)
  14. Wir haben heute die vierte Kurzstudie „Politik im Web 2.0 - Zwischen Strategie und Experiment“ veröffentlicht. Die Kurzstudie geht alle drei Monate der Frage nach, welche Rolle das Internet bei den Partei-Strategien im Bundestagswahlkampf spielen wird und
    http://netzpolitik.org/2009/4kurzstudie-politik-im-web-20
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (09.04.2009)
  15. Eine Studie des US-Konzern Microsoft prognostiziert einen baldigen Wandel in den Medien. Der Untersuchung zufolge soll die Web-Nutzung in Europa bereits im Juni 2010 die TV-Nutzung übersteigen.
    http://www.internetworld.de/Nachricht...rd-TV-Nutzung-schon-2010-uebersteigen
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (09.04.2009)
  16. Google isn’t stealing content from newspapers and other media companies. It’s stealing their control over distribution, which has always been the engine of profits in media. Google makes more money than any other media company on the web because it has ne
    http://publishing2.com/2009/04/11/how...ontent-distribution-by-stealing-links
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (12.04.2009)
  17. In der neuen c’t finden sich prima alle Argumente für die Mahnwache in Berlin am Freitag nochmal zusammengefasst: Die Argumente für Kinderporno-Sperren laufen ins Leere.
    http://netzpolitik.org/2009/ct-widerlegt-argumente-fuer-internet-zensur
    Schlagwörter: von kaffeeringe (14.04.2009)
  18. Internetsperren gegen Raubkopien und Kinderpornografie: Der bekannte Politik-Blogger Markus Beckedahl erklärt, warum er sich um die Freiheit des Netzes sorgt.
    http://www.focus.de/digital/internet/...digitalen-todesstrafe_aid_388735.html
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (14.04.2009)
  19. Erstmals wurde eine US-Präsidentschaftswahl auch über das Internet entschieden. Für Vordenkerin Randi Zuckerberg, der Schwester von Facebook-Gründer Marc Zuckerberg, ist das Internet längst das wichtigste Forum.
    http://www.cicero.de/97.php?ress_id=15&item=3564
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (14.04.2009)
  20. Pagepeel (engl. für „Seitenabblättern“), im deutschen auch Eselsohr genannt, ist ein Verfahren um dezent Werbung auf einer Internetseite zu platzieren. Seit Sommer 2006 wird diese Werbeform im Internet wahrgenommen und in Diskussionsforen thematisiert. Es
    https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Pagepeel
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (15.04.2009)
  21. In 1989 Ronald Reagan proclaimed that “The Goliath of totalitarianism will be brought down by the David of the microchip”; later, Bill Clinton compared Internet censorship to “trying to nail Jell–O to the wall”; and in 1999 George W. Bush (not John Lennon
    http://bostonreview.net/BR34.2/morozov.php
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (16.04.2009)
  22. Some 74% of internet users--representing 55% of the entire adult population--went online in 2008 to get involved in the political process or to get news and information about the election. This marks the first time that a Pew Internet & American Life Proj
    http://pewinternet.org/Reports/2009/6...-Internets-Role-in-Campaign-2008.aspx
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (16.04.2009)
  23. Um die Kompetenz und Kritikfähigkeit der Anwender bezüglich des Alltags-Mediums Internet zu überprüfen, kontrollierten und manipulierten wir im Rahmen unserer Diplom-Arbeit insert_coin den Web-Datenverkehr an der Merz Akademie in Stuttgart. So verwandelte
    http://odem.org/insert_coin
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (16.04.2009)
  24. My panelists made a handful of points about how mobile is, in some ways, a very different medium than the web/Internet that most of us are more familiar with.
    http://techpresident.com/blog-entry/p...s-online-09-how-mobiles-different-web
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (22.04.2009)
  25. Politiker und Parteien hinterfragen zunehmend die klassischen Wahlkampfmittel. Webseiten werden umgebaut, Profile in Sozialen Netzwerken eingerichtet und Youtube-Kanäle mit Videos bestückt. Doch will der Wähler das überhaupt? Eine aktuelle Studie zeigt: P
    http://www.politik-digital.de/studie-waehler-wollen-kommunizieren
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (23.04.2009)

Seitenanfang

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 1 von 9 Bookmarks: Tags: internet

Impressum - Angetrieben von SemanticScuttle