Lesezeichen auf dieser Seite werden von einem Administrator gepflegt.

133 Lesezeichen - Sortieren nach: Datum / Titel ↑ / - Lesezeichen anderer Benutzer mit diesem Schlagwort

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 1 von 6 Bookmarks: Tags: google

  1. Digitale Revolution. Wie Google und Co. aufgeteilt werden könnten
    http://www.jungewelt.de/2015/06-27/003.php
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (19.07.2015)
  2. Mit einer neuen Linkfarbe will Microsoft mit der Suchmaschine Bing den Markt zurückerobern, sportliche 80 Millionen Dollar erhofft sich Microsoft in Zukunft, mit ausschlaggebend soll die neue Linkfarbe #0044CC sein.
    http://www.meinungs-blog.de/0044cc-ei...80-millionen-dollar-bringen-soll-8255
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (18.03.2010)
  3. What makes it so revolutionary? Ken Auletta, author of a new book on the company, shares his insights on why it's uniquely successful and what that means for the media world
    http://money.cnn.com/2009/10/22/technology/auletta_maxims.fortune/index.htm
  4. -
    http://mashable.com/2009/11/14/google-wave-use-cases
    Schlagwörter: , , , , , , , von kaffeeringe (14.11.2009)
  5. Google AdSense ist eine sehr beliebte Einnahme-Quelle für Website-Betreiber. Einige verdienen damit ein paar Euro Taschengeld, andere können von ihren AdSense Einnahmen gut leben und manche werden sogar reich.
    http://www.web-tuts.de/adsense-einnah...t-diesem-trick-deutlich-steigern.html
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (21.12.2009)
  6. vor ein paar tagen hat google die spezifikationen für amphtml veröffentlicht und eine demo veröffentlicht, was sie in etwas damit zu tun gedenken. die demo kann man sich hier mit einem mobilen browser (oder einem mobilen user agent) ansehen (dort dann nach obama oder zum beispiel faz suchen). die spezifikationen für amphtml hat google auf github gepackt. google hat auch eine animation erstellt, die zeigten soll wie amp-seiten in den google-sucheergebnissen funktionieren könnten.
    http://wirres.net/article/articleview/8649/1/6
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (12.10.2015)
  7. The auto suggest results provided by Google & Bing are a goldmine of insight for today's marketeers. As you type you are presented with an aggregated view of the questions & therefore a hint of the motivations & emotions of the people behind each search query. It's perhaps one of the best but most underutilised sources of research for content ideas. Until now...
    http://answerthepublic.com
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (04.04.2017)
  8. How the battle between Silicon Valley's superstars will shape the future of mobile computing
    http://www.businessweek.com/magazine/...htm?chan=magazine+channel_top+stories
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (19.01.2010)
  9. What the script does is download all the fonts from Google Font Directory (it includes around 76 fonts, each with many variations that you can use on your desktop or various designs) and installs them under /usr/share/fonts/truetype/google-fonts/ (so if you want to remove them, simply delete that folder).
    http://www.webupd8.org/2011/01/automatically-install-all-google-web.html
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (24.01.2012)
  10. It's a common conception that everybody finds everything online via a Google search. According to research by Parse.ly, though, this is actually far from the case. All told, the lion's share of referral traffic comes from Facebook
    https://www.statista.com/chart/9555/referral-traffic---google-or-facebook
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (29.07.2018)
  11. Google Wave LogoGoogle (Google reviews) promised to deliver something spectacular on the second day of the Google I/O conference, and they did not disappoint. Google has just announced Google Wave, a new in-browser communication and collaboration tool tha
    http://mashable.com/2009/05/28/google-wave
    Schlagwörter: , , , , , , von kaffeeringe (30.05.2009)
  12. Das Datenschutz-Kind ist längst im Brunnen und ertrunken. Ein paar Features bei Google Buzz und Facebook zu deaktivieren hilft schon längst nicht mehr, unsere persönlichen Daten unter Kontrolle zu halten. Es sind doch gar nicht (nur) wir selbst, die wir u
    http://www.ceterumcenseo.net/datenschutz-offenheit/#more-918
    Schlagwörter: , , , , , , von kaffeeringe (13.04.2010)
  13. 2017 has been a stressful year for many, but for those trying to fix the internet, it's been a delightfully hopeful one.
    http://clutchofthedeadhand.com/roundup-2017
    Schlagwörter: , , , , von kaffeeringe (07.01.2018)
  14. -
    http://www.pbs.org/idealab/2009/12/de...-the-geography-of-information339.html
  15. Let's put this to bed once and for all, folks: There's no such thing as a "duplicate content penalty."
    http://googlewebmastercentral.blogspo...ifying-duplicate-content-penalty.html
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (03.11.2008)
  16. Vor kurzem hat Ann Smarty im Search Engine Journal den Versuch unternommen, die 200 Parameter des Google Algorithmus aufzulisen. Ganz 200 sind es dann doch nicht geworden, und nicht bei allen Faktoren kann man ganz sicher sein, wie Google damit umgeht. Di
    http://blog.techdivision.com/die-200-parameter-des-google-algorithmus
  17. Danah Boyd vom Microsoft Research Center New England erklärt in ihrer Präsentation bei der SXSW, dass die Benutzer ihre Privatsphäre wohl schätzen und dass Entwickler deswegen darauf achten sollten, dass sie diese Erwartung nicht enttäuschen - die Folgen
    http://www.readwriteweb.com/archives/...ed%3A+readwriteweb+%28ReadWriteWeb%29
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (14.03.2010)
  18. Google und Facebook wollen die Anonymität im Netz abschaffen. Sie könnten damit Leben gefährden.
    http://www.zeit.de/2011/32/P-op-ed-Anonymitaet/komplettansicht
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (06.08.2011)
  19. Wie soll der Zugang zu digitalem Wissen aussehen? Nach einem taz-Text ist in den Blogs ein Streit um die Verfügbarmachung wissenschaftlicher Informationen entbrannt.
    http://www.taz.de/1/leben/internet/ar...el/1/open-access-oder-open-enteignung
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (27.03.2009)
  20. As web companies strive to tailor their services (including news and search results) to our personal tastes, there's a dangerous unintended consequence: We get trapped in a "filter bubble" and don't get exposed to information that could challenge or broaden our worldview. Eli Pariser argues powerfully that this will ultimately prove to be bad for us and bad for democracy.
    http://www.ted.com/talks/eli_pariser_beware_online_filter_bubbles.html
    Schlagwörter: , , , , von kaffeeringe (04.05.2011)
  21. Es klingt nach Nutzerfreundlichkeit, wenn Algorithmen bei Google und Facebook nur das einblenden, was uns interessiert. Eli Pariser, der frühere Chef der Aktivisten-Plattform Moveon.org, sieht darin eine Gefahr: Er kritisiert, dass wir das Internet inzwischen nur noch durch Filter wahrnehmen und deshalb möglicherweise bald in einer Blase leben, in der alle unserer Meinung sind. Sein Buch "The Filter Bubble" löste in den USA eine Debatte über Engstirnigkeit im grenzenlosen World Wide Web aus. Nun ist das Werk im Hanser Verlag auf Deutsch erschienen.
    http://www.sueddeutsche.de/digital/el...-ausweitung-der-komfortzone-1.1303419
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (09.03.2012)
  22. Auf den drei SEO-Konferenzen der letzten Wochen (SEMSEO, SEO Campixx, SMX) wurde das wichtige Thema “Crawlability” vom allgegenwärtigen Thema “Links” glatt in den Hintergrund gedrückt. Dabei ist dieses Thema vor allem für große Seiten (die im Grunde schon
    http://www.seo-book.de/technik/sonsti...te-crawlability-dont-waste-robot-time
    Schlagwörter: , , , , von kaffeeringe (30.03.2010)
  23. Etherpad ermöglicht Echtzeit-Kollaboration an Texten. Nachdem Google Etherpad gekauft und die Funktionalität in Wave integriert hat, gibt es nun eine Version, die frei verfügbar ist.
    http://code.google.com/p/etherpad
  24. Facebook bringt den Webseiten von Zeitungen und anderen Nachrichtenmedien mehr Zugriffe als Google News. Laut einer Analyse aktueller Hitwise-Zahlen - wonach Facebook Google erstmals auch insgesamt in Sachen Traffic überholt hat - sind die User des sozial
    http://derstandard.at/1269045601915/H...gt-Newsseiten-mehr-Traffic-als-Google
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (07.04.2010)
  25. -
    http://mashable.com/2009/04/18/twitter-facebook-connect

Seitenanfang

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 1 von 6 Bookmarks: Tags: google

Impressum - Angetrieben von SemanticScuttle