Lesezeichen auf dieser Seite werden von einem Administrator gepflegt.

8 Lesezeichen - Sortieren nach: Datum ↓ / Titel / - Lesezeichen anderer Benutzer mit diesem Schlagwort

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 1 von 1 Bookmarks: Tags: google + privacy

  1. Should you have to use your real name online? It's an issue that's long simmered among social media critics and supporters alike. On one end of the spectrum, there's 4chan, where everything is anonymous. On the other, there are Facebook and Google Plus. Both have drawn fire from for categorically preventing people from using pseudonyms. This week, a new site, My Name Is Me, launched to make the case to allow anyone to use any name they choose.
    http://www.theatlantic.com/technology...of-real-names-is-revolutionary/243171
    Schlagwörter: , , , von kaffeeringe (12.08.2011)
  2. Es ist der Traum der Werbeindustrie - und der Albtraum der Datenschützer: Google will detaillierte Informationen über seine Nutzer und ihre Interessen zu Geld machen. Gerade das neue soziale Netzwerk Google+ erscheint dabei plötzlich in anderem Licht.
    http://www.sueddeutsche.de/digital/ge...e-plant-die-super-datenbank-1.1119600
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (06.08.2011)
  3. Google and Facebook are among a group of net heavyweights taking the French government to court this week. The legal challenge has been brought by The French Association of Internet Community Services (ASIC) and relates to government plans to keep web users' personal data for a year.
    http://www.bbc.co.uk/news/technology-12983734
    Schlagwörter: , , , , , von kaffeeringe (07.04.2011)
  4. Seiit einige Tagen ist Google Streetview für 20 deutsche Städte online und Jeff Jarvis beklagt sich über die 244.000 Adressen, die verpixelt werden mussten.
    http://www.buzzmachine.com/2010/11/02/germany-what-have-you-done
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (03.11.2010)
  5. Das Datenschutz-Kind ist längst im Brunnen und ertrunken. Ein paar Features bei Google Buzz und Facebook zu deaktivieren hilft schon längst nicht mehr, unsere persönlichen Daten unter Kontrolle zu halten. Es sind doch gar nicht (nur) wir selbst, die wir u
    http://www.ceterumcenseo.net/datenschutz-offenheit/#more-918
    Schlagwörter: , , , , , , von kaffeeringe (13.04.2010)
  6. Danah Boyd vom Microsoft Research Center New England erklärt in ihrer Präsentation bei der SXSW, dass die Benutzer ihre Privatsphäre wohl schätzen und dass Entwickler deswegen darauf achten sollten, dass sie diese Erwartung nicht enttäuschen - die Folgen
    http://www.readwriteweb.com/archives/...ed%3A+readwriteweb+%28ReadWriteWeb%29
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (14.03.2010)
  7. Habt ihr euch schon einmal gefragt, welche Daten Google in deinem Google-Konto speichert? Das Google Dashboard bietet eine Übersicht über alle Daten, die mit eurem Konto zusammenhängen – einfach und kompakt an einem Ort.
    http://google-produkt-kompass.blogspo...sparenz-freie-wahl-und-kontrolle.html
    Schlagwörter: , , von kaffeeringe (05.11.2009)
  8. -
    http://www.readwriteweb.com/archives/google_and_privacy_a_history.php
    Schlagwörter: , von kaffeeringe (04.09.2008)

Seitenanfang

neueste Lesezeichen / vorherige / weitere / älteste Lesezeichen / Seite 1 von 1 Bookmarks: Tags: google + privacy

Impressum - Angetrieben von SemanticScuttle